Es von Anfang an richtig machen

Es gibt schon viel Praxiswissen in der Entwicklung von Zukunftsorten. Wer diese Erfahrung von Beginn an nutzt, kann die gängigsten Hürden leichter nehmen und die ärgerlichsten Fehler vermeiden. Bei uns findet Ihr ein Team mit viel Erfahrung und ein Praxisnetzwerk voller Expert*innen, die bei spezifischen Themen helfen können. Ob Orientierungsgespräch, schneller Schulterblick, knackiger Workshop, punktuelle Beratung oder langfristige Begleitung – wir sind gerne für Euch da und unterstützen Euch dabei, Eure Vision zu finden und sie zu verwirklichen. Gemeinsam bringen wir zukunftsfähige Impulsorte auf den Weg – Yes!

Nur tragfähige Projekte werden zu strahlenden Impulsorten.

Begleitung

Hierbei unterstützen wir Euch

Der Weg vom leerstehenden Gebäude oder der Brachfläche zum impulskräftigen Wohn- udn Arbeitsort ist lang und oft steinig. Wir stärken Gruppen im Prozess und beraten für den nachhaltigen Betrieb.

Wer sich noch ganz am Anfang seiner Reise befindet und Ort oder Mitstreiter*innen sucht, kann sich bei BringTogether oder Cohousing Berlin listen lassen oder unseren Immobilien-Newsletter abonnieren, wo wir ab und zu spannende Objekte oder Projekte teilen. Über diese Kanäle sind schon einige Objekt und Macher*innen zusammen gekommen … Bei unseren nächsten "Neue Projekte stellen sich vor"- Meetups werden auch manchmal neue Immobilien vorgestellt, die noch Projektgruppen suchen oder bestehende Projekte öffnen sich und haben Platz für weitere Mitstreiter*innen. Schaut dort gerne mal rein.

Du hast einen Ort und eine Kerngruppe, nun steht die Nutzungsplanung und Sanierung an. Dafür muss der Gesamtprozess strukturiert und ein Nutzungskonzept als Basis für die Architekturplanung erstellt werden. Wir begleiten Eure Gruppe gerne bei folgenden Aufgaben:

  • Eure Vision und Ziele schärfen und als Gruppe verabschieden
  • alle notwendigen Schritte und Maßnahmen identifizieren und in die richtige Reihenfolge bringen
  • die Nutzungen und Angebote in dem/n Gebäude/n planen
  • mit Experten und möglichen Partnern vernetzen

Eure Gruppe hat sich frisch gegründet und sucht nach einer guten Organisationsform? Oder Eure Entscheidungsfindung hakt und Rollen und Verantwortlichkeiten sind unklar? Vielleicht wächst Eure Gruppe auch stark und Ihr fragt Euch, wie Ihr am besten das Onboarding (oder Offboarding) gestaltet? Wir unterstützen gern dabei.

Ihr habt schon eine Kerngruppe, einen Ort und eine Vision - braucht aber noch mehr Menschen? Dann meldet euch bei einem unserer nächsten "Neue Projekte stellen sich vor"- Meetups und begegnet dort interessierten Menschen (für alle Fördermitglieder ist das kostenfrei). Auch in unserem "Immobilien Newsletter" könnt ihr euer Projekt bewerben.

Ein Ort, an dem Gewerbe und Gemeinschaft, Freizeit und Arbeiten, Kultur und Bildung zusammen kommen, will gut durchdacht sein. Die vier wichtigsten Pfeiler für einen erfolgreichen Ort sind:

  1. Modulare Raumnutzung
  2. finanzielle Tragfähigkeit (inkl. Gemeinwohl-Angebote)
  3. gut organisierter Betrieb (inkl. Ehrenamts-Management)
  4. Akzeptanz + Auslastung durch (regionale) Zielgruppen

Wir unterstützen gerne mit Struktur, Erfahrung und Kontakten.

Ihr wollt Euch auf eine Förderung bewerben, aber scheut Euch vor bürokratischen Hürden und der administrativen Abwicklung? Oder Ihr habt einfach keine Kapazitäten dafür? Ab sofort könnt Ihr unser Admin-Team zur Unterstützung und langfristigen Projektbegleitung buchen. Es hat viel Erfahrung in Sachen Buchhaltung und Abwicklung von kleinen und umfangreichen Förderungen – und nimmt sich Eurer Projekte gerne an.

 - Photo: © Lea Brumsack

Mitmachen!

Mehr Sichtbarkeit für Euer Projekt? Selbst Zukunftsort werden? Gleichgesinnte Macher*innen finden? Hier könnt Ihr Euch vernetzen, Euch einbringen und die Community aktiv mitgestalten.

Zur Community
 - Photo: © Lena Heiß
Warum wir Teil der Community sind

Interview mit Julianne Becker vom Coconat

Mithilfe des Netzwerk Zukunftsorte haben wir zuerst unseren jetzigen Ort gefunden und dann gleich in Sachen Genossenschaft und Nutzungskonzept viel Anregung und gute Tipps bekommen. Das hat uns sehr bestärkt.

 -
Louise Gassenmeyer / Gruppenprozesse & Mediation

Projektinitiative Großraumbüro

Unsere Praxis-Expert*innen

Architektur + Bau

Im Netzwerk sind Menschen verschiedenster Hintergründe und Praxis-Expertise vereint. Hier teilen wir einen Auszug aus unserem Expert*innen-Pool rund um das Thema Bau und niedrigschwellige Instandstetzung.
 -
Danilo Kuscher

Gründer und Initiator

Kühlhaus Görlitz
 -
Niklas Fanelsa

Architekt & Gründer

Atelier Fanelsa
 -
Kathrin Bade

Gründerin & Architektin

Netzwerk Zukunftsorte

 -
Simon Breth

Architekt & Gründer

Musikbahnhof Annahütte
 -
Jörg Bodemann

Gründer

Flagshipstore Stolzenhagen

Finanzierung + Gründung

Macher*innen, die bereits erfolgreich Projekte umgesetzt haben, kennen sich aus mit relevanten Rechtsformen, wissen wie man Förderungen beantragt, beraten zu Geschäftsmodellen und Gründungen. Aus unserem erweiterten Netzwerk stellen wir hier einige Expert*innen vor.
 - Photo: Claudia Burger
Caroline Rosenthal

Projekt- & Kommunenberatung

Netzwerk Immovielien
 -
Janosch Dietrich

Gründer

Coconat
 -
Dominik Fornezzi

Wohnprojektberater

Selbstständig
 -
Marius Haberland

Gründer

Uferwerk Werder

Gruppen & Prozesse

Hier sammeln sich einige unserer Expert*innen zu den Themen Organisationsentwicklung, Soziokratie, Begleitung von Gruppenprozessen, New Work, Gewaltfreie Kommunikation und weiteren Tools für gute Zusammenarbeit und Gruppendynamik.
 -
Sonja Maier

Organisationsberatung & Soziokratie

Organisma
 -
Julia Paaß

Gründerin / Netzwerk

Hof Prädikow
 -
Anna Holzinger

Stadtplanung & Beteiligung

Rurbane Realitäten
 -
Dr. Kerstin Schulenburg

Moderation & Prozessbegleitung

Dialog im Mittelpunkt
 -
Louise Gassenmeyer

Gruppenprozesse & Mediation

Projektinitiative Großraumbüro

Das haben wir zu bieten

Worauf wir bauen

Lerngruppe zum Aufbau von Zukunftsorten

Eine Lerngruppe für Projektakteure kann eine Art Projektbeschleuniger sein, um starke Orte auf dem Land zu gründen. Zehn Projekte im Aufbau kommen zusammen, wir halten den Rahmen und stellen die richtigen Antworten und Expert*innen für Euch zusammen. Erwartet regelmässige Treffen, Netzwerken und knackige Themen rund um das Erschaffen von 
Orten auf dem Land.

 -

„Die Lerngruppe hat mir unglaublich viel Mut gemacht, weil ich von den anderen Teilnehmenden ganz neue Impulse über Fördermittel, Gemeinschaftsbildung, Integration in die Dorfgemeinschaft und Teamentwicklung bekommen habe. Es kribbelt immer noch, wenn ich daran denke, wie viel Erleichterungen ich gespürt habe, wenn ich den anderen zugehört habe, wie sie ähnlich Herausforderungen hatten und wie sie diese gelöst haben. Zusammen ist man weniger allein. Ich danke euch von ganzem Herzen für diese unglaublich wertvolle Erfahrung!"

 -
Manuel Dingemann / Mitinitiator & Co-Living Facilitator

Alsenhof

Thementreffen

Kommt zu unserem nächsten Treffen!

Praxis-Expert*innen, die ihr Wissen rund ums Thema Zukunftsorte SUCHEN, GRÜNDEN, BAUEN & BETREIBEN teilen, Immobilien- & Projektvorstellungen - und natürlich Netzwerken.

 - Photo: © unsplash

Wer hinter dem Netzwerk steht

Mehr über unsere Mitglieder, aktuelle Projekte, Publikationen und Veranstaltungen. Wir freuen uns über tatkräftige Unterstützung!

 -