In unseren regelmäßigen Meetups lernen wir von Macher*innen und bieten Raum für Austausch zwischen alten und neuen Zukunftsorten. Die Themen der Meetups kommen aus der Community und ermöglichen ihnen in lockerer Runde Erfahrungen zu teilen, sich einzubringen und neue Kontakte im Netzwerk zu knüpfen. DIe geballte Ladung an Wissen findet ihr hier zum Nachschauen!

Vergangene Meetups

Orte im Aufbau: Komturei Werben - Erfahrungen mit Konzeptverfahren

Die Macher*innen von der Komturei Werben sprechen darüber, wie sie mit der Stadt zusammen arbeiten und ihr Gelände per Konzeptverfahren erhalten haben.

 -

Expert*innen Runde: Nachhaltigkeit mit dem Ewerk Luckenwalde

20.03.23 Wie war es nur möglich ein ehemaliges Braunkohlekraftwerk, welches bereits seit Jahren vor sich hin rostete, in ein Holzhackschnitzel-Blockheizkraftwerk umzubauen und heute damit nachhaltigen Kunststrom zu vertreiben? Wie intensiv setzt sich das E-WERK Luckenwalde, ein heute international bekanntes Zentrum für Kunst und Kuration, mit Kreislaufwirtschaft, Regeneration und Energie im weitesten Sinne auseinander? Pablo Wendel erzählt mitreissend davon, wie sie Dinge in die Tat umsetzen, wo andere noch mit Reden beschäftigt sind.

 -

Schöner Scheitern #02 mit Wir Bauen Zukunft

Unser Zukunftsort Wir Bauen Zukunft hat bereits einiges erlebt, worüber es sich zu berichten lohnt. Besonderen Fokus liegt auf ihrem Transformationsprozess - von unklaren Verantwortlichkeiten und Bestimmungsstrukturen zur heutigen "Genossenschaft 2.0". Eine Phönixreise!

 -

Ask Me Anything: Flagshipstore Stolzenhagen

20.04.22 Wir reden mit Jörg Bodemann vom Flagshipstore in Stolzenhagen über frühe Pioniere und Erfahrungen aus einem Zukunftsort, der schon lange Bestand hat. Jörg ist Initiator und Mitgründer von Einigem, was zukunftsweisend im ländlichen Raum ist. Vor über 20 Jahren kaufte er das Gut Stolzenhagen und ist Mitgründer des grossen Projekts, was mittlerweile so mit dem Ort verschmolzen ist, dass es sich gar nicht mehr als getrennten Zukunftsort begreift. Jörg hat viel Projektgeschichte und -erfahrungen, auf die er zurückgreifen kann und gründet unermüdlich weiter neue Räume und Orte auf dem Land.

 -

Ask me Anything: Uferwerk

16.03.22 Wenke und Marius sind beide Mit-Initiator*innen der Genossenschaft Uferwerk und haben somit den gesamten Planungs- und Bauprozess des Wohnprojektes begleitet. Heute leben 170 Menschen aller Altersgruppen, als Familien, WGs und Singles, mit verschiedensten Berufen, Interessen und Lebensentwürfen an dem schönen Ort direkt am Wasser und nah an Berlin.

 -

Expert*innen-Runde: Heizen, Bauen, Nachhaltigkeit mit Sebastian Zoepp

01.12.21 Sebastian ist Geschäftsführer der Spreeakademie. Diese dient als regionale Drehscheibe für Wissenstransfer und -management zur Unterstützung einer nachhaltigen Regionalentwicklung in der Lausitz. Die Spreeakademie konzentriert sich auf die Themen der ländlichen Entwicklung in dieser Region und bietet eine breite Palette von Dienstleistungen an, die das in der Region bereits vorhandene Wissen effizient nutzt. Schwerpunkte sind die Energiewende, nachhaltiger Tourismus und Bildung für nachhaltige Entwicklung.

 -